Inoussa Dao - Designer

Inoussa Dao - Designer

Seit Inoussa Dao durch seinen älteren Bruder ins Schreinerhandwerk eingeführt wurde, ist er fasziniert davon, scheinbar unbrauchbar gewordenen Materialien neue Formen zu verleihen. So arbeitet er mit Autoreifen, Werkzeugen, Kochtöpfen und anderen Alltagsgegenständen und gibt diesen durch seine Verarbeitung in Möbelstücke eine neue Seele. 2006 hat Inoussa für sein Werk "Foyerti" (Sitzgelegenheit aus Feuerstellen) den 1. Preis des "Salon International de l’Artisanat de Ouagadougou" (größte westafrikanische Kunstmesse) erhalten, wodurch er auch ein Stipendium für sein Kunststudium an der "Ecole Nationale Supérieure de Création Industrielle" in Paris erlangte.


Während dieser Ausbildung konnte Inoussa seine Talente noch weiter entwickeln und gründete im Anschluss an sein Studium das Centre Lukaré, ein Zentrum für junge Künstler in Ouagadougou. Im Centre Lukaré können kreative Frauen und Männer ihr Kunsthandwerk ausüben und vertiefen, sich in neue Disziplinen einarbeiten und diese auf neue Art miteinander kombinieren. So vermischen sich im Centré Lukare Design, Malerei, Bildhauerei und Töpferei in innovativen Kunstwerken, die mittlerweile auch international Anerkennung erhalten.